menue

 

Umgebung
Beschreibung
Bilder
Kontakt
   
Umgebung Der Jasmund
An Deutschlands nördlichem Ende liegt auch seine größte Insel - Rügen. Die vielfältigen Landschaften und damit verbundenen Erholungsmöglichkeiten machen es schon seit Jahrhunderten zu einem beliebten Reiseziel. Der rügensche Ort, an den wir Sie auf dieser Seite führen, liegt im Norden der Halbinsel Jasmund. Lohme ist eine kleine Gemeinde, die direkt an der Ostsee und dem angrenzenden Nationalpark Jasmund liegt. Den ganz eigenen Charme des kleinen Ortes machen der Seglerhafen und die Räucherei aus, nebst einer regionalen Berühmtheit: dem Steinmüller. Der Steinladen, der auch im Internet unter Ruegensteine zu erreichen ist, liegt direkt an der Hafentreppe. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich auch eine kleine Töpferei. Lohmes Nähe zum Nationalpark Jasmund ermöglicht es Ihnen, einige der außergewöhnlichsten Naturschönheiten von Rügen zu besuchen. Neben den bekannten Kreidefelsen, dem Königstuhl und dem Wissower Klinken, finden sich im Nationalpark Jasmund auch Großsteingräber - wie zum Beispiel das Pfenniggrab. Das gesamte Waldgebiet der Halbinsel Jasmund ist heute ein Naturschutzgebiet, in dem Sie neben der größten Erhebung Rügens, dem Pikberg (161 Meter) auch seltene Orchideen zu Gesicht bekommen können. Sollten Sie selbst jedoch keine finden, gibt es unter Nationalpark Jasmund kompetente Hilfe zum Thema. Auch für Besucher, die statt Wanderungen lieber entspannende Wellness-Aufenthalte genießen, gibt es in der Umgebung von Lohme passende Erholungsmöglichkeiten. In Neddesitz befinden sich eine Reitanlage sowie auch Tennisplätze und ein Schwimmbad mit Sauna und Fitnesscenter. Weitere Informationen zur dortigen Ferienanlage "Steigenberger" finden Sie unter Ruegen1 Jasmunder Wald